5. August 2017

10 Jahre DIE LINKE.Kreisverband Siegen-Wittgenstein

Am 14.07.2007 haben sich die beiden Parteien WASG und Linkspartei.PDS zu einem Kreisverband DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein zusammengeschlossen. Heute sind wir stolz auf das 10jährige erfolgreiche Bestehen unserer Partei und nahmen den Vorabend des Jubiläums für eine Feier in unserem Parteibüro in der Siegener Oberstadt zum Anlass.

Unser Gast Wolfgang Zimmermann, der erste Landessprecher von DIE LINKE. NRW, sprach über die aufregende Zeit vor und nach der Gründung von DIE LINKE. in NRW. Silke Schneider, ehemaliges Mitglied der WASG, Vorstandsmitglied des KV SiWi und Abgeordnete im Siegener Rat und Martin Gräbener, ehemaliges Mitglied der Linkspartei.PDS, Kreisgeschäftsführer des KV SiWi und Fraktionsvorsitzender im Siegener Rat schilderten den (in manchen Fragen nicht immer) harmonischen und erfolgreichen Zusammenschluss der beiden Parteien auf kommunaler Ebene, der nicht zuletzt durch die Initiative von Oscar Lafontaine auf Bundesebene geprägt wurde.

Sylvia Gabelmann, unsere Direktkandidatin aus Siegen zur Bundestagswahl im September, sprach ebenfalls einige Worte und beantwortete anschaulich die Fragen unserer Gäste, die sich hauptsächlich um den G20-Gipfel in Hamburg und ihre eigenen Erfahrungen vor Ort drehten. Interessierte finden hierzu weitere Informationen auf ihrer Facebook-Seite (https://www.facebook.com/sylvia.gabelmann).

Unter den Gästen waren Mitglieder, Freunde und Sympathisanten, die einen schönen Abend bei Sekt, gegrillter Wurst und Plaudereien aus dem Nähkästchen mit uns verbringen wollten. Befreundete Genoss*innen haben den weiten Weg aus Halle auf sich genommen, um mit uns anzustoßen und viele nutzten die Gelegenheit Bekannte aus der eigenen aktiven Zeit wieder zu sehen. Gefreut hat uns der spontane Besuch einiger Mitglieder von Die PARTEI, die sich vor kurzem in Siegen-Wittgenstein gegründet und unserem Abend ein klein wenig satirische Würze verliehen haben.

Wir möchten uns auf diesem Weg gern bei allen Gästen für die entgegen gebrachten Glückwünsche bedanken.