Wahlen 2017


Landtagswahl 2017

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein sagt „Danke!“

Die Landtagswahl in NordrheinWestfalen ist vorbei. 4,9 Prozent waren knapp. Leider hat DIE LINKE den Einzug in den Düsseldorfer Landtag nicht geschafft, und das obwohl wir 2,4 Prozent dazu gewonnen und unseren Stimmenanteil fast verdoppelt haben. Ein starkes Ergebnis!

Auch in unserem Kreisgebiet haben wir uns stark verbessert. Es ist ein bitteres Ergebnis, aber es macht Mut für den kommenden Bundestagswahlkampf. „Ein dickes Dankeschön allen unseren Mitmenschen, die uns mit ihrer Stimme ihr Vertrauen in unsere Politik ausgesprochen haben und weiterhin aussprechen sowie allen fleißigen Helfern und Sympathisanten, die monate- und wochenlang leidenschaftlich mitgekämpft haben. Wir haben wirklich die Verhältnisse zum Tanzen gebracht und ich bin mir sicher, dass wir zusammen bei der Bundestagswahl im September ein sehr gutes Ergebnis erzielen werden“, so Langenbach, Kreissprecher DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein.

Gemeinsam kämpfen wir weiter gegen die wachsende soziale Ungleichheit, gegen das Hartz-IV-System, das mehr Armut schafft als Betroffenen Perspektiven zu eröffnen und gegen Armutslöhne und Armutsrenten", laut Langenbach.


Ergebnisse