Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

füreinandereinstehen

Am Freitag, dem 14. August 2015 kamen ca. 2000 Menschen jeden Glaubens aus Siegen und Umgebung zusammen, und reichten sich die Hand zu einem Band des Vertrauens. "Weder vom Terror noch vom Rassismus lassen wir uns davon abhalten. Wir leben zusammen – jeder mit seinem Glauben – und stehen füreinander ein. Wir verbinden, was verschieden ist, und spüren, wie wir zusammen gehören“, so war das Motto der Veranstaltung.


Auch die Linksfraktion der Stadt Siegen und Mitglieder des Kreisverbands der Linken nahmen an der Veranstaltung teil und waren als Ordnerinnen und Ordner für einen Teil der Strecke verantwortlich.