Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Apfelbaum gepflanzt in Bad Laasphe-Oberndorf durch den OV DIE LINKE. Wittgenstein

Thorsten Fischer / 1. Vorsitzender OV DIE LINKE. Wittgenstein

Bäume als ökologischer Ausgleich zur Plakatierung im Zuge des Wahlkampfes zur Kommunawahl 2020

Wofgang Roeser und Mahan Alizadeh (OV DIE LINKE. Wittgenstein)
Landtagskandidat*in Roland Wiegel (DIE LINKE.)

Am 23.04.2022 pflanzte der OV DIE LINKE. Wittgenstein  zusammen mit Landtagskandidat*in Roland Wiegel, DIE LINKE. 2 Stück Apfelbäume vor der Alten Schule und am 04.05.2022 6 Stück im Bereich der Böschung parralel zum Bolzplatz beim Kindergarten  in Bad Laasphe – Oberndorf. In Kürze werden wir  ergänzend zur Einlösung  unseres Wahlversprechens im Zuge der Kommunalwahl 2020 „Bäume als ökologischer Ausgleich für Wahlplakate“ weitere 3 Stück Bäume in Bad Laasphe – Oberndorf pflanzen. Wir danken ausdrücklich der Stadt Bad Laasphe und dem Ortsvorsteher von Oberndorf, Herrn Stiller für die komplikationslose Zuweisung der Pflanzstandorte. Auch  werden wir zum Ausgleich der Plakatierung zur Landtagswahl 2022 Bäume pflanzen, hierfür suchen wir weiter private oder öffentliche Pflanzflächen (Kontakt: Thorsten Fischer. 1. Vorsitzender des OV DIE LINKE. Wittgenstein, Tel.: 0176-74787415 oder Mail: th.fischer.dipling@web.de) .  Die Verwaltung der Stadt Bad Berleburg hat nunmehr  1 1/2 Jahren nach der Kommunalwahl 2020 auch Flächen für uns zur Pflanzung gefunden. Hier sind jedoch vor der Umsetzung der Pflanzung vertragliche Vereinbarungen notwendig, welche laut Aussagen der Stadt Bad Berleburg zur Zeit vorbereitet werden. 


Linksaktiv werden!

Du kannst uns unterstützen, auch ohne Mitglied zu sein!

Du möchtest mehr über linksaktiv erfahren oder direkt mitmachen? Hier entlang, bitte! 

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzzahlen haben wir uns dazu entschlossen, vorübergehend das Büro für die Öffentlichkeit zu schließen. Wir hoffen, dass sich das so schnell wie möglich wieder ändert. 

Mitglied werden

Mitmachen

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN: DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC: WELADED1SIE

Wahlprogramm

Zeit zu Handeln

Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit.
Hier findet Ihr unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021.

Newsletteranmeldung

Möchtest du regelmäßig über unsere politische Arbeit und Veranstaltungen und die Veranstaltungen von Bündnispartner*innen informiert werden?
Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de
und wir tragen dich in unseren Newsletter-Verteiler ein.
Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.


DIE LINKE NRW

DIE LINKE NRW begrüßt Demonstration für sozial-ökologischen Wandel

Ein breites Bündnis aus Sozialverbänden und Umweltaktivist:innen ruft für Samstag, 21. Mai 2022 nach Köln zu einer Demonstration auf. Damit soll Druck auf die zukünftige Landesregierung gemacht... Weiterlesen

Crashkurs Kommune

Einführung in linke Kommunalpolitik