Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein

Erklärung der Kreistagsfraktion zum Ukraine-Krieg

DIE LINKE. Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein verurteilt den Überfall Russlands auf die Ukraine vom 24. Februar 2022 auf das Schärfste. Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf die Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Wir danken all denen, die mit allen diplomatischen Mitteln versuchen, auf ein Ende der Kampfhandlungen hinzuwirken.

Diese Erklärung ist ein Zeichen der Solidarität und des großen Respekts gegenüber den Menschen in der Ukraine. Viele Frauen, Männer und Kinder haben bereits ihr Leben gelassen oder drohen bei einer Fortsetzung des Krieges zu sterben. Wir sind tief beeindruckt von den vielen Tausend Menschen in Russland, die trotz der Gefahr verhaftet zu werden oder noch schlimmere Repressionen erdulden zu müssen, gegen den menschenverachtenden Angriffskrieg von Präsident Putin demonstrieren.

Wir danken den Menschen in Siegen-Wittgenstein, die, wie viele Menschen weltweit, durch Solidaritätsbekundungen, Spenden und tatkräftige Hilfsinitiativen Zeichen der Menschlichkeit gesetzt haben und immer noch setzen. Auf diese tätige Nächstenliebe sind die aus der Ukraine Vertriebenen und Geflüchteten auch in den nächsten Wochen und Monaten angewiesen. Wir gehen davon aus, dass wir in näherer Zukunft eine große Zahl von geflüchteten Menschen bei uns aufnehmen werden. Dies wird absehbar eine große Herausforderung sein. Hierbei wird der Kreis eng mit den elf Städten und Gemeinden zusammenarbeiten und diese unterstützen.

Gemeinsam stehen wir in diesen schweren Stunden an der Seite der Menschen in der Ukraine und hoffen auf ein schnelles Ende dieses unbarmherzigen Angriffskrieges. Der Frieden muss wieder nach Europa zurückkehren!


Linksaktiv werden!

Du kannst uns unterstützen, auch ohne Mitglied zu sein!

Du möchtest mehr über linksaktiv erfahren oder direkt mitmachen? Hier entlang, bitte! 

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzzahlen haben wir uns dazu entschlossen, vorübergehend das Büro für die Öffentlichkeit zu schließen. Wir hoffen, dass sich das so schnell wie möglich wieder ändert. 

Mitglied werden

Mitmachen

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN: DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC: WELADED1SIE

Wahlprogramm

Zeit zu Handeln

Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit.
Hier findet Ihr unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021.

Newsletteranmeldung

Möchtest du regelmäßig über unsere politische Arbeit und Veranstaltungen und die Veranstaltungen von Bündnispartner*innen informiert werden?
Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de
und wir tragen dich in unseren Newsletter-Verteiler ein.
Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.


DIE LINKE NRW

DIE LINKE NRW begrüßt Demonstration für sozial-ökologischen Wandel

Ein breites Bündnis aus Sozialverbänden und Umweltaktivist:innen ruft für Samstag, 21. Mai 2022 nach Köln zu einer Demonstration auf. Damit soll Druck auf die zukünftige Landesregierung gemacht... Weiterlesen

Crashkurs Kommune

Einführung in linke Kommunalpolitik