Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Landesregierung gefährdet medizinische Versorgung in NRW

„Nach einem abgelaufenen 100-Tage-Ultimatum und sieben Wochen Streik ist es an der Zeit, dass die neue Landesregierung nicht weiter an der Untätigkeit der alten Landesregierung festhält. Nicht die Streikenden sind es, die ihre Patient:innen im Stich lassen. Nein, es ist der NRW-Ministerpräsident höchstselbst, der mit seinem uneinsichtigen Verhalten dafür sorgt, dass auch seine Wähler:innen auf wichtige Untersuchungen, Eingriffe und Operationen warten müssen. Das Personal der Uni-Kliniken sowie der vielen anderen medizinischen und Pflege-Einrichtungen in unserem Bundesland arbeitet nicht erst seit Beginn der Pandemie weit über die eigenen Belastungsgrenzen hinaus. Viele mussten ihren Beruf, der für sie Berufung ist, bereits aufgeben.

Am Donnerstag (23. Juni) ist der Tag der Daseinsvorsorge. Es ist an der Landesregierung dafür zu sorgen, dass sie ihr Versprechen einhält und den Tarifvertrag Entlastung für alle Berufsgruppen anerkennt, damitDaseinsvorsorge in unseren Uni-Klinken Wirklichkeit bleibt.“


Linksaktiv werden!

Du kannst uns unterstützen, auch ohne Mitglied zu sein!

Du möchtest mehr über linksaktiv erfahren oder direkt mitmachen? Hier entlang, bitte! 

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzzahlen haben wir uns dazu entschlossen, vorübergehend das Büro für die Öffentlichkeit zu schließen. Wir hoffen, dass sich das so schnell wie möglich wieder ändert. 

Mitglied werden

Mitmachen

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN: DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC: WELADED1SIE

Wahlprogramm

Zeit zu Handeln

Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit.
Hier findet Ihr unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021.

Newsletteranmeldung

Möchtest du regelmäßig über unsere politische Arbeit und Veranstaltungen und die Veranstaltungen von Bündnispartner*innen informiert werden?
Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de
und wir tragen dich in unseren Newsletter-Verteiler ein.
Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.


DIE LINKE NRW

Anschlag auf Linkes Zentrum in Oberhausen - Wir lassen uns nicht einschüchtern!

In der vergangenen Nacht hat es einen Sprengstoffanschlag auf das Linke Zentrum am Friedensplatz in Oberhausen gegeben, die komplette Schaufensterfront wurde entglast. Jules El-Khatib,... Weiterlesen

Crashkurs Kommune

Einführung in linke Kommunalpolitik