Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein

Online-Veranstaltung ,,Das Militär - Tödlich auch für Umwelt und Klima“ mit Alexander S. Neu MdB am 06.04.21 um 18:30 Uhr

Nachfolgend möchten wir zu unserer Online-Veranstaltung am 6. April 2021 um 18:30 Uhr mit Alexander S. Neu herzlich einladen. Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Das Überleben der Menschheit ist in den nächsten Jahren und Jahrzehnten durch militärische Aufrüstung und die heraufziehende Klimakatastrophe doppelt bedroht. Beides hängt eng zusammen, denn die globale Aufrüstung bindet Ressourcen, welche zur Bekämpfung der Klimakatastrophe und anderer Umweltkatastrophen dringend gebraucht würden. Gleichzeitig gehört das Militär zu den Hauptverursachern der heutigen Umwelt- und Klimabelastungen" erklärt Dr. Alexander S. Neu, Obmann der Linksfraktion im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages.

Diese Zusammenhänge wollen wir aufzeigen und verständlich machen. Daher haben Hubertus Zdebel (Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie im Finanzausschuss und Sprecher für den Atomausstieg) und Alexander gemeinsam mit Karl-Heinz Peil (Informationsdienst Umwelt und Militär) Anfang des Jahres eine Broschüre mit dem Titel „Das Militär- Tödlich auch für Umwelt und Klima" erarbeitet und herausgegeben. https://neu-alexander.de/files/2020/03/7529_LINKE-BTF_Broschuere_Umwelt_Militaer_200309.pdf

Diese Broschüre wird uns Alexander vorstellen und im Anschluss gemeinsam mit uns über die Herausforderungen, Gefahren und Auswege dieser Bedrohung diskutieren. 

 

Alexander Neu lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Die Teilnahme via Zoom ist ganz einfach. Man braucht einen PC mit Mikrofon sowie Webcam (Kamera ist kein Muss), ein Tablett oder ein Mobiltelefon. Zum Einwählen muss nur der Link angeklickt und den Anweisungen auf dem Bildschirm gefolgt werden. Nach Klicken des Links wird ein kleines Programm installiert und man muss auf Anweisung Mikrofon und Kamera freigeben.

Eine ausführliche Beschreibung sowie die Programme/ Apps für alle Geräte findet man auf der Zoom-Webside: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil.

Thema: Militär und Klima Siegen-Wittgenstein

Uhrzeit: 6.Apr.2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/91885995597

Meeting-ID: 918 8599 5597

Schnelleinwahl mobil

Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/aciG9NWOrh


Mitglied werden

Mitmachen

Newsletteranmeldung

Aufgrund eines technischen Sachverhalts ist die Newsletteranmeldung derzeit nicht automatisiert möglich. Auch die Anmeldungen der vergangenen Wochen haben, unbemerkt von den Interessent*innen, leider nicht funktioniert. Dafür möchten wir uns entschuldigen.
Möchtest du über unsere und die Veranstaltungen von Bündnispartner*innen informiert werden?
Dann schreib uns bitte eine E-Mail an
mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de
und wir tragen dich manuell in unseren Verteiler ein.
Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN: DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC: WELADED1SIE


DIE LINKE NRW

Vonovia-Party beenden!

Deutschlands größter Mietpreistreiber Vonovia will Nägel mit Köpfen machen: Am Freitag, den 16. April, treffen sich die Aktionärinnen und Aktionäre des in Bochum ansässigen Wohnungskonzerns zur... Weiterlesen

Crashkurs Kommune

Einführung in linke Kommunalpolitik