Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Das Foto zur Erklärung "Solidarität mit den Protesten bei Spargel Ritter in Bornheim" zeigt leere Kisten vor einem Spargelfeld

DIE LINKE NRW

Solidarität mit den Protesten bei Spargel Ritter in Bornheim

Christian Leye, Landessprecher der Linken. NRW, verdeutlicht:„ Die Landesregierung schweigt zu den unhaltbaren Zuständen bei Spargel Ritter. Die Spargelarbeiter wohnen in unbeheizten Unterkünften neben einer Kläranlage und bekommen teilweise nicht mehr genießbares Essen. Die Landesregierung NRWs interessiert dies aktuell überhaupt nicht, anders als die rumänische Arbeitsministerin Violeta Alexandru. Wir fordern die Landesregierung auf, dass sie dafür sorgt, dass die Beschäftigten ihre Löhne vollständig ausgezahlt bekommen und eine warme und hygienische Unterbringung, sowie genießbares Essen erhalten.“


Mitglied werden

Mitmachen

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN:          DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC:             WELA DE D1 SIE
                    Sparkasse Siegen

Newsletteranmeldung


DIE LINKE NRW

300 Euro für Kinder, 6.000 für Autos

Nicht nur angesichts des diesjährigen Weltumweltages am 5. Juni hätte das Konjunkturpaket der Bundesregierung ganz anders aussehen müssen. Dringend notwendig wären Investitionen in die Rettung und den... Weiterlesen