Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein - Aktuelle Nachrichten


Bezirksversammlung zur Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag

Am Samstag, den 7. April 2018 wurden in Olpe unsere Delegierten für den Bundesparteitag in einer gemeinsamen Wahlversammlung der Kreisverbände DIE LINKE. Olpe, Märkischer Kreis und Siegen-Wittgenstein für die nächsten 2 Jahre gewählt. Weiterlesen


KV Siegen-Wittgenstein

Abgeordneter Neu will weiter gegen Entscheidung des Siegener Stadtrats vorgehen

Der Bundestagabgeordnete Dr. Alexander S. Neu beabsichtigt weiter gegen eine Entscheidung des Haupt- und Finanzausschusses des Rates der Stadt Siegen vorzugehen. Dazu bereitet er eine Beschwerde bei der oberen Kommunalaufsicht der Bezirksregierung... Weiterlesen


KV Siegen-Wittgentein

Gründungssitzung DIE LINKE. Ortsverband Hilchenbach

Am 15. Februar 2018 trafen sich knapp 20 interessierte Bürgerinnen und Bürger, um gemeinsam den Ortsverband DIE LINKE in Hilchenbach aus der Taufe zu heben. Sowohl Gäste vom Kreisvorstand, dem Rat Netphen als auch Parteimitglieder und Einwohner der... Weiterlesen


KV Siegen-Wittgenstein

IG Metall ruft zum Streik im Kampf für Lohnerhöhung und Arbeitszeitverkürzung auf

Dazu erklärt Mareike Heupel, Sprecherin des Kreisverbands Siegen-Wittgenstein: Die Gewinne in der Metall- und Elektroindustrie sind in den letzten Jahren durchschnittlich um acht bis elf Prozent jährlich gestiegen. Es ist Zeit, dass die... Weiterlesen


Rat Hilchenbach, Katrin Fey (Fraktion 2.0)

Antrag: kindgerechten Unterbringung von hier lebenden und zukünftigen Flüchtlingskindern

Antrag gemäß §8 der Geschäftsordnung des Rates der Stadt Hilchenbach zur kindgerechten Unterbringung von hier lebenden und zukünftigen Flüchtlingskindern Weiterlesen


Mitglied werden

Mitmachen

Newsletteranmeldung


Die LINKE NRW

Hanau, Halle, NSU - rechtsextremistische Terrorakte sind keine Einzelfälle

Nach dem mutmaßlich rechtsterroristischen Anschlag in Hanau machen sich bei uns Wut, Entsetzen und vor allem Trauer breit. Aufgrund der aktuellen Nachrichtenlage, dass der Täter aus rechtsradikalen... Weiterlesen