Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE will den Beschluss zur Fludersbach aufheben lassen.

Antrag der Kreistagsfraktion DIE LINKE zur Kreistagssitzung am 13.12.2013

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Im Anhang finden Sie einen Antrag der Kreistagsfraktion DIE LINKE zur

Kreistagssitzung am 13.12.2013.

 

Darin fordern wir die Aufhebung des Grundsatzbeschlusses zum

Weiterbetrieb der Deponie Fludersbach als Erdaushubdeponie, den der

Kreistag im Juni 2013 in Unkenntnis des inzwischen vorliegenden

Verkehrsgutachtens gefasst hatte.

Durch die im Gutachten prognostizierte Zunahme des Schwerlastverkehrs

zur Deponie um bis zu 60% gegenüber 2011 und bis zu 350

Schwerlastfahrten nur für den Deponieverkehr pro Tag durch die

Fludersbach stellt sich ernsthaft die Frage nach der Zumutbarkeit für

die Anwohner der Fludersbach.

Daher fordern wir die unvoreingenommene Prüfung aller möglichen

Alternativen. Damit dieser Prüfprozeß aber auch wirklich ergebnisoffen

verlaufen kann, muss dazu der Grundsatzbeschluss des Kreistages

zunächst einmal zurückgeholt werden.

 

Die Siegener Ratsfraktion DIE LINKE fordert darüber hinaus eine baldige

Anwohnerversammlung, in der alle Fakten auf den Tisch gelegt werden.

Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion in die

Informationssitzung der Siegener Ausschüsse zu diesem Thema am 10.12.

einbringen.

Außerdem drohen angesichts der jetzt endlich vorliegenden Zahlen über

den auch am Knotenpunkt Schleifmühlchen durch den Weiterbetrieb der

Deponie deutlich zunehmenden Schwerlastverkehr auch die bisherigen

Planungen zum Ausbau des Schleifmühlchens Makulatur zu werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Schulte

Kreistagsfraktion DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein

Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Siegen

- Fraktionsgeschäftsführer -

 


12. Februar 2013

 Zwischenbilanz Mobilitätsticket

Anfrage zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 12.03.2013


16. Dezember 2011

Einführung eines Sozialtickets im Kreis Siegen-Wittgenstein

Antrag zur Sitzung des Kreistages am 16.12.2011

Haushalt 2012

Antrag zur Haushaltsplanberatung 2012 auf der Kreistagssitzung vom 16.12.2011


09. September 2011

Einführung eines Sozialtickets im Kreis Siegen-Wittgenstein

Antrag zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 13.09.2011


05. Februar 2010

Einführung eines Sozialtickets für den Kreis Siegen-Wittgenstein

Antrag an den Kreistag Siegen-Wittgenstein



Kontakt zur Fraktion im Kreistag Siegen-Wittgenstein

Kölner Str. 2
57072 Siegen

Telefon: 0271-2342930

E-Mail: kreisfraktion@die-linke-siegen-wittgenstein.de

Bürozeiten:

Fraktionsgeschäftsführung:
Ingo Langenbach

Kreistagsfraktion: Pressemeldungen

Chance vertan!

Pressemitteilung der Kreisverbände Siegen-Wittgenstein und Olpe zum Nahverkehrsplan und dem Azubi-Ticket Weiterlesen


Südwestfälische Philharmonie

Stellungnahme der Kreistagsfraktion DIE LINKE.Siegen-Wittgenstein Weiterlesen