Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen bei DIE LINKE. Kreuztal

DIE LINKE. Basisgruppe Kreuztal hat sich 2015 gegründet und möchte mit den BürgerInnen vor Ort ins Gespräch kommen. Wir wollen über Politik diskutieren, unsere Meinungen und Erfahrungen austauschen und gemeinsame Positionen für soziale und den Menschen verpflichtende Politik auch hier vor Ort finden. Wir fordern, dass alle Menschen in Würde leben, sozial abgesichert sind und gerecht für ihre Arbeit entlohnt werden. Gleichzeitig wollen wir diejenigen unterstützen, die hilfesuchend zu uns kommen.

Alle Menschen, die sich für DIE LINKE. und eine andere Politik, die endlich die Bedürfnisse der Mehrheit und nicht den Profit einer kleinen Minderheit in den Mittelpunkt stellt, interessieren, sind uns herzlich willkommen!

Solidarische Grüße

Susanne Schmitt und Dirk Jakob

DIE LINKE. Kreuztal

Veranstaltungen und Aktionen


Gemeinsam gegen Nazis und Rassisten

Am Mittwoch, den 1. August, hatte die LINKE. Kreuztal Vertreter der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten) zu Gast, die über die Entstehung, Entwicklung und die heutigen Aufgaben der Organisation berichteten. Torsten Thomas gab zunächst einen geschichtlichen Rückblick. Der Schwur von... Weiterlesen


"Rettet die Bienen!"

Am 3. Mai 2018 lud DIE LINKE. Kreuztal zur Infoveranstaltung „Rettet die Bienen!“ nach Fellinghausen. Zunächst führte der Weg zum Bienenhaus in Fellinghausen, wo die Imker Thomas Klein und Ralf Röther vom Imkerverein Ferndorf-Kreuztal ihre Arbeit mit den Bienen in sehr praktischer und anschaulicher Form präsentieren konnten. Viele für Laien weniger... Weiterlesen


Susanne Schmitt

Für eine bessere Pflege in Deutschland

Kreuztal, den 10. Mai 2017 – Am letzten Mittwoch hatte die LINKE.Kreuztal zwei Mitglieder der Organisation Pflege am Boden zu Gast im Bürgertreff „Unter uns“ in Kreuztal-Fellinghausen. Ullrich Georgi, Direktkandidat der LINKEN zur Landtagswahl, moderierte die Diskussion. Er wies daraufhin, dass die Forderung der LINKEN „100.000 Pflegekräfte mehr in... Weiterlesen


Dirk Jakob

"Eine Schule für ALLE" anstatt "G9 jetzt in NRW"

Am Mittwoch, den 5. April 2017, lud DIE LINKE.Kreuztal zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Thema Schule in den Fellinghäuser Bürgertreff „Unter uns“ ein. Weiterlesen

Stellungnahmen und Leserbriefe


Dirk Jakob

Zum Beitrag „Landwirtschaft oder Wohngebiet“ in der SZ vom 12.07.2019

Die Entscheidungen der Kreuztaler Ratsfrauen und –herren in Sachen Bebauungsplan „Zimmerseifen“ passen nicht mehr in die Zeit. Während weltweit wie auch in Deutschland immer mehr Kommunen den Klimanotstand ausrufen, scheint der Kreuztaler Rat, darin auch die vorgeblich für den Klimaschutz eintretenden Grünen, diese existenzielle Bedrohung der... Weiterlesen


Susanne Schmitt

Das Leben feiern

Antwort auf den Leserbrief "Gestörtes Verhältnis" von Herbert Bäumer vom 17.7.2019 in der Siegener Zeitung Weiterlesen


 


Kontakt

Susanne Schmitt

Jahnstr. 64

57223 Kreuztal

0171-5059620

susanne.schmitt@die-linke-siegen-wittgenstein.de

Dirk Jakob

Marburger Str. 95

57223 Kreuztal

0163-1348390

dirk.jakob@die-linke-siegen-wittgenstein.de

DIE LINKE. Kreuztal auf

Bürgerfunksendung zur Altersarmut

vom 12.03.2017

Moderatorin Ulla Schreiber spricht über Altersarmut mit

  • Ullrich Georgi, DPWV Siegen
  • Siegfried Goldau, Erwerbsloseninitiative Siegen
  • Susanne Schmitt, DIE LINKE.Kreuztal

Hier kann man die Sendung noch mal hören

Stand in Kreuztal zum Bedingungslosen Grundeinkommen am 06.08.2016

Bundestagswahlkampf auf dem Wochenmarkt in Kreuztal mit Horst Nentwig, Susanne Schmitt und Ullrich Georgi am 14.09.2017