Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein
Kölner Str. 2
57072 Siegen

Telefon: 0271-2342943
Fax: 0271-2342944

E-Mail: mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de

Bürozeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag
    16.00 – 18.00 Uhr
  • Mittwoch (Linksjugend Solid)
  • 14.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag
    10.00 - 13.00 Uhr
 

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein auf facebook

 

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein auf Twitter

 

Termine

Die nächste Kreisvorstandssitzung

am Dienstag, den 24. April 2018, um 18:30 Uhr im Kreisparteibüro, Kölner Str. 2, 57072 Siegen.




1. Mai 2018 - Tag der Arbeiterbewegung

DIE LINKE. Kreisverband Siegen-Wittgenstein ruft zur Teilnahme auf!

09:30h Demonstration ( ab Agentur für Arbeit Siegen)

10:15h Kundgebung ( Rathausplatz / Kornmarkt Siegen) organisiert vom DGB

13:00h Demonstration ( ab Siegerlandhalle )

14:00h Maifeier ( Rathausplatz / Kornmarkt Siegen ) organisiert vom Bündnis „Heraus zum Roten 1. Mai 2018“

Weitere Infos dazu links in der Hauptspalte.




Veranstaltung "Insektensterben - Die Zeit zum Handeln ist jetzt !"

DIE LINKE. Kreuztal lädt ein

für Donnerstag, den 3. Mai 2018 um 18:00 Uhr vor dem Bürgertreff „Unter uns" in Kreuztal-Fellinghausen, Heesstraße 52.

Der Flyer zur Veranstaltung hier.




Vortrag und Diskussion zum Thema Migrationspolitik

von und mit Ulla Jelpke MdB, DIE LINKE, Obfrau im Innenausschuss

am Dienstag, den 8. Mai 2018 um 19:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (DBH), Leipziger Str. 6, 57223 Kreuztal, Fritz-Erler-Siedlung.

Der Flyer zur Veranstaltung hier.


 

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein: Pressemeldungen

31. Januar 2018

IG Metall ruft zum Streik im Kampf für Lohnerhöhung und Arbeitszeitverkürzung auf

Dazu erklärt Mareike Heupel, Sprecherin des Kreisverbands Siegen-Wittgen- stein: Mehr...

 
3. November 2017 Sylvia Gabelmann

Jetzt umsteuern: Klima schützen - Kohle stoppen!

 Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 99

 
 

Der Pflegenotstand in Deutschland - Sehenden Auges in die Katastrophe

Eine Radiosendung des Bürgerfunks von Radio Siegen - Lokalreport Kreuztal

Sabine Reuter, Ruth Endrulat und Burkhard Irle von Pflege am Boden sprechen mit  Sylvia Gabelmann, DIE LINKE.Siegen-Wittgenstein, und Moderatorin Ulla Schreiber über den Pflegenotstand in Deutschland. 

Auf das Logo klicken und bei Mixcloud anhören!

 

Solidarität mit der Bücherkiste

Unsere Buchhandlung in Siegen

Warum wir unsere Bücher in der Bücherkiste kaufen, erfahren Sie hier

Buchhandlung Bücherkiste GmbH
Bismarckstr. 3
57076 Siegen
Telefon: 0271 45135
Telefax: 0271 790585
buecherkistesiegen@online.de

 

Hier ist DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf der Website des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Partei DIE LINKE.

Sie finden auf den folgenden Seiten zahlreiche Informationen über uns als Partei, unsere Positionen und Aktionen. Die Seiten sollen Sie informieren. Wir möchten Sie aber gleichzeitig auch begeistern und einladen bei uns mitzumachen. Unsere Partei braucht Sie! Denn nur gemeinsam kommen wir dem Ziel einer sozialen, gerechten und friedlichen Welt auf die Spur.

Machen Sie mit!

01. Mai 2018 - Tag der Arbeiterbewegung

DIE LINKE. Kreisverband Siegen-Wittgenstein ruft zur Teilnahme auf!

„Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität“ ist am 01. Mai 2018 das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Der DGB und DIE LINKE sind sich einig, dass soziale Gerechtigkeit, eine solidarische Politik und die Förderung der Vielfalt in der Großen Koalition viel zu kurz kommen.

Heraus zum Tag der Arbeiterbewegung! Heraus zum 01. Mai 2018!

Weltweit erleben wir derzeit einen massiven Ruck nach Rechts. Rassistische Stimmungsmache und Hetze nehmen auf unseren Straßen und in sozialen Netzwerken immer weiter zu. Die Wahlerfolge der rechten Parteien gehen mit der radikalen Beschneidung unserer noch verbliebenen Grund- und Freiheitsrechte einher. Zudem erleben wir innenpolitisch eine massive Erhöhung der Militarisierung und außenpolitisch eine steigende Anzahl der Einsätze unserer Bundeswehr.

Es ist an der Zeit sich zusammen zu schließen, die Richtung zu ändern und Karl Marx Aufruf „Proletarier aller Länder vereinigt euch!“ zu folgen. 

Lasst uns hier und jetzt in Siegen damit beginnen!

Wir kämpfen für Frieden!

In der Welt in der wir leben herrscht Krieg. Propagandakrieg, der uns spaltet, schwächt und gegenseitig ausgrenzt. Wirtschaftskrieg, der Unternehmen und Staaten auf Kosten anderer bereichert. Krieg, der mit Waffen ausgetragen wird und eine rasante Entwicklung der Aufrüstung und Überwachungstechnologie. Dieser Krieg in all seinen Formen überall auf der Welt hat so viele Menschen wie nie zuvor zur Flucht getrieben. Ihnen gehört unsere Solidarität!

Alle Menschen könnten in Frieden, Freiheit und Glück überall auf dieser Welt leben. Lasst uns dem Imperialismus und der Verwüstung durch den Kapitalismus, der diesen Krieg in sich trägt, am internationalen Kampftag der Arbeiterklasse etwas entgegensetzen!

Lasst uns hier und jetzt in Siegen damit beginnen!

Wir kämpfen für soziale Gerechtigkeit!

Die Folgen jahrelanger neoliberaler Alternativlosigkeit, Kriegstreiberei und Schüren von Ängsten spüren wir nun auch hierzulande immer deutlicher. Linke Positionen sind zwischen dem medialen Politikspektakel und den lautstarken Provokationen von rechts kaum noch sichtbar und werden mit gegenteiligen Bemühungen besetzt. Während in anderen Teilen der Welt den Menschen der Zugang zu dem Notwendigsten verwehrt wird, treibt auch hier eine Reduzierung der vorhandenen Sozialleistungen viele Menschen in Armut und Verzweiflung. Gerade in diesen Zeiten dürfen wir es nicht zulassen, dass wir gegeneinander ausgespielt werden! Wir müssen zusammenhalten!

Lasst uns den steigenden Mieten, den fallenden Reallöhnen und Renten, dem Pflegenotstand, Hartz IV und der Privatisierung unserer Grundversorgung am internationalen Kampftag der Arbeiterklasse etwas entgegensetzen!

Lasst uns hier und jetzt in Siegen damit beginnen!

Wir kämpfen für unsere Umwelt!

Rücksichtslose und nicht zukunftsorientierte Monopole sorgen mithilfe von Lobbyisten und einer gekauften Politik für haltlose Klimaversprechen und grenzenlose Ausbeutung an Natur, Tier und Mensch. Wir brauchen ambitionierte Ziele und einen sozial-ökologischen Umbau in Richtung einer nachhaltigen, ressourcensparenden und umweltbewahrenden Wirtschaft, anstelle profitorientierten Wachstums.

Lasst uns dem Klimawandel, dem Raubbau an der Natur, der Massentierhaltung und dem Insektensterben am internationalen Kampftag der Arbeiterklasse etwas entgegensetzen!

Lasst uns hier und jetzt in Siegen damit beginnen!


09:30h Demonstration ( ab Agentur für Arbeit )

10:15h Kundgebung ( Rathausplatz / Kornmarkt )

organisiert vom DGB

13:00h Demonstration ( ab Siegerlandhalle )

14:00h Maifeier ( Rathausplatz / Kornmarkt )

organisiert vom Bündnis „Heraus zum Roten 1. Mai 2018“


Zu unserem 1. Mai 2018-Flyer hier!

Zum Flyer "Heraus zum Roten 1. Mai 2018" hier.

Thema Migrationspolitik

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Ulla Jelpke, MdB DIE LINKE, Obfrau im Innenausschuss

Ulla Jelpke, MdB DIE LINKE

am 8. Mai 2018 um 19:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (DBH), Leipziger Str. 6, 57223 Kreuztal, Fritz-Erler-Siedlung.

Seit der verstärkten Einwanderung nach Deutschland in den letzten Jahren ist die politische Auseinandersetzung von wachsendem Rassismus und einer deutlichen Rechtswende der neoliberalen Parteien geprägt. Auch innerhalb der Partei DIE LINKE und des gesamten links-politischen Spektrums werden die Debatten über Migration sehr kontrovers geführt und Fragen gestellt.

Können die im Erfurter Programm beschlossenen Grundsätze beibehalten werden? Wie sieht eine linke Asyl- und Einwanderungspolitik aus?

Mit Blick auf die aktuelle politische Lage und in Vorbereitung auf den Bundesparteitag in Leipzig möchten wir gern gemeinsam mit allen Interessierten über Themen wie Asyl, Einwanderung, Zuwanderungsgesetze, Obergrenzen und sozialer Gerechtigkeit diskutieren.

Zum Veranstaltungsflyer hier.

Veranstaltungen und Aktionen
23. Januar 2018

Lasst uns die Stimmen erheben - Gegen die türkische Kriegspolitik - Für die Solidiarität mit Afrin!

Eindrücke von der Demonstration in Siegen am 23. Januar 2018 Mehr...

 
18. Oktober 2017 Dirk Jakob

Herausforderungen an die Friedensbewegung nach den Bundestagswahlen

Veranstaltung des ABFS mit Rainer Braun Mehr...

 
1. September 2017

Statt Altersarmut, Renten rauf!

 Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 48