Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein - Aktuelles


DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein

Infostand am 25. November zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Liebe Genoss*innen, liebe Freund*innen, liebe Interessierte, am 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auf diesen Tag wollen wir am 25.11.2022 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr mit einem Infostand vor dem Stadtteilbüro… Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktionen in Stadtrat und Kreistag

Begehung des Café Patchwork

DIE LINKE. Stadtratsfraktion Siegen und Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein haben die Wohnungslosenhilfe der Diakonie im Café Patchwork besucht, um sich vor Ort über die Arbeit zu informieren. Raimar Leng (2. Vorstandsvorsitzender „gegen armut… Weiterlesen


DIE LINKE. KV Siegen - Wittgenstein

Gedenken an die Novemberpogrome - Stadtrundgang und Stolpersteine putzen

Wir waren heute Abend in der Siegener Oberstadt unterwegs, um am 84. Jahrestag der Novemberpogrome den Menschen zu gedenken, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, verschleppt, gefoltert und ermordet, die zur Flucht gezwungen oder in den… Weiterlesen


Dirk Jakob / DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein

Zum Landesparteitag DIE LINKE. NRW in Kamen, 29./30.10.2022

Ein überaus anstrengendes und schwieriges Parteitagswochenende liegt hinter uns, den Delegierten unseres Kreisverbandes Katrin Fey, Mark Philip Stadler und Dirk Jakob. Ein komplett neuer Landesvorstand war zu wählen, und die Wahl verlief angesichts… Weiterlesen


DIE LINKE. Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein

Finanzielle Hilfen, die nicht ankommen

Die Inflationsrate von inzwischen 10% hat die Kluft zwischen den Ausgaben und den Einnahmen bei vielen Familien massiv vergrößert. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein

Anfrage: Informationskampagne zu Hilfen gegen Energiekrise

Anfrage gemäß § 3 Abs. 1 GO KT zur Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Bevölkerungsschutz am 30.10.2022 Weiterlesen


DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein

DIE LINKE Siegen-Wittgenstein wählt neuen Kreisvorstand

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der LINKEN einen neuen Vorstand. Wohl wichtigstes Thema der kommenden Wochen und Monate werden die sozialen Verwerfungen in Folge der… Weiterlesen


DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein

Aktionstag Siegen 17.09.2022: Menschen entlasten. Preise deckeln. Übergewinne besteuern.

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Freundinnen, liebe Freunde, liebe Interessierte, die Preise für Lebensmittel, Strom und Gas gehen durch die Decke. Viele Menschen trifft das wie ein Schlag ins Gesicht. Sie wissen nicht mehr, wie sie über den… Weiterlesen

Linksaktiv werden!

Du kannst uns unterstützen, auch ohne Mitglied zu sein!

Du möchtest mehr über linksaktiv erfahren oder direkt mitmachen? Hier entlang, bitte! 

Mitglied werden

Mitmachen

Spenden

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag.
  • Bis zu 50 Prozent Deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Spendenkonto:

DIE LINKE. KV Siegen-Wittgenstein
IBAN: DE83 4605 0001 0001 2110 10
BIC: WELADED1SIE

Wahlprogramm

Zeit zu Handeln

Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit.
Hier findet Ihr unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021.

Newsletteranmeldung

Möchtest du regelmäßig über unsere politische Arbeit und Veranstaltungen und die Veranstaltungen von Bündnispartner*innen informiert werden?
Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de
und wir tragen dich in unseren Newsletter-Verteiler ein.
Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.


DIE LINKE NRW

LINKE protestieren für Lützerath

Am Vormittag des heutigen Montag (5.12.22) ist eine Hundertschaft der Polizei in Lützerath aufgetaucht und hat den Ort umrundet. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, Landessprecher von DIE LINKE. NRW: … Weiterlesen

Crashkurs Kommune

Einführung in linke Kommunalpolitik